Schlosskapelle Schloss Hohenstein

Schlosskapelle

Mit Pauken in den siebten Himmel: Heiraten in der Schlosskapelle

Die Schlosskapelle von Schloss Hohenstein befindet sich im Zentrum der ursprünglichen Burganlage. Umgeben vom Schlosspark, ist die Kapelle recht versteckt unter hohen Bäumen gelegen. Erbaut wurde sie vermutlich in der ersten Hälfte des 17. Jahrhundert. Das Ehewappen der Familie von Thüna am Eingangsbogen lässt darauf schließen, dass Christof Freiherr von Thüna die Kapelle errichten ließ.

Das Gebäude hat einen rechteckigen Grundriss, und der Altarbereich schließt dreiseitig ab. Der Altar ist Richtung Norden ausgerichtet. Die Kapelle besteht aus einem durchgehenden Innenraum, die Kanzel wurde im Jahr 1688 eingebaut und zeigt einen prächtig verzierten Deckel. An der Rückseite des Altars befindet sich eine Grabstätte: Johann Helmhard Auer von Herrenkirchen wurde dort im Jahre 1718 niedergelegt. An der westlich ausgerichteten Kirchturmwand befindet sich ein prunkvoll verziertes Denkmal von Philipp Ernst von Imhof.

Johann Heinrich Zang war als Organist auf Schloss Hohenstein tätig. Von 1749 bis 1752 spielte der fränkische Musiker die Orgel in der Kapelle. Dieses Instrument ist nur noch zu Bruchteilen erhalten, trotzdem fehlt es dem Brautpaar nicht an musikalischer Untermalung, wenn es heutzutage die Kapelle für seine Hochzeiten anmietet. Der große Innenraum bietet Platz für bis zu 120 Gäste. So beliebt ist diese Kapelle nicht nur, weil man dort unabhängig von seiner Konfession getraut werden kann – auch das nahe liegende Schlosshotel und die angebotenen Räumlichkeiten können viele Paare atmosphärisch überzeugen. Von einer kleinen, privaten Familienzeremonie bis hin zu großen und aufwendigen Schlosshochzeiten – das alte Gemäuer bietet für jeden das Richtige. Die Feierlichkeiten nach der Zeremonie in der Schlosskapelle können in einem der Ballsäle stattfinden oder im Schlossgarten. Der Außenbereich der Gastronomie ist mit ebenso viel Liebe zu Detail gestaltet wie das Restaurant im Inneren und bietet ein unvergessliches Ambiente. Besonders beliebt sind auch die Hochzeitssuiten. Auch verbringen viele Paare jährlich ihre Hochzeitsreise auf dem eindrucksvollen Anwesen und anschließend in dem romantischen Ferienhaus Rügen . Eine wirklich angenehme Kombination.

<!–88508732–>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Burgen und Schlösser abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.