Parkanlage Schloss Hohenstein

Die Parkanlage

Hier möchte jeder Spazieren gehen: in der Parkanlage von Schloss Hohenstein

Im Grundaufbau spiegelt die Parkanlage das Prinzip des spätromantischen Englischen Gartens wieder. Angelegt wurde der Park von Schloss Hohenstein über einen Zeitraum von etwa 150 Jahren. Die Familie von Imhof war es, die die Grünanlage errichten ließ. Im Vergleich zu weiteren Schloss- und Park-Anlagen der Coburger Region ist ein eindeutiger Unterschied zu erkennen. Denn die Familie von Imhof legte viel Wert darauf, dass sich die Familienhistorie und Reichsgeschichte in der Umsetzung widerspiegeln.

Im Laufe der Jahre wurden umliegende Bauernanwesen abgerissen und einheimische Gewächse durch Pflanzen aus Übersee ersetzt. Dies wurde für die optimale Landschaftsarchitektur von Ausblick und Sichtachsen getan. Die Anlage bietet viele versteckte Ruheplätze. Kleine Wege und romantische Wasserfälle sind ebenso im gesamten Park zu finden. Um dem Garten ein besonderes Flair zu geben, sind alte Kellergemäuer zu Grotten umgebaut worden, und auch gibt es kleine romantische Aussichtspunkte. Auf verschiedenen freien Flächen finden sich Mini-Theaterbühnen.

Im 20. Jahrhundert verwilderte ein Großteil der Anlage. Trotz dieser Periode der Vernachlässigung ist noch heute eine große Anzahl an nicht einheimischen Pflanzenarten vorherrschend. Im Jahr 2001 wurde ein Freundeskreis gegründet mit dem Beschluss, die Anlage wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen. Der eingetragene Verein betrachte sein Engagement als Denkmalschutz. Mit Hilfe von privaten Sponsoren  konnten bereits große Flächen wiederbelebt werden, und der Park ist daher mittlerweile einer der schönsten in dieser Gegend. Die Öffentlichkeit hat Zugang zu der Anlage und kann die wunderschöne Anlage vor allem im Sommer genießen. Die ehemaligen Aussichtsplattformen sind allerdings leider noch immer größtenteils zugewachsen, und so bleibt der freie Blick auf das nahe liegende Coburg dem Besucher verwehrt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Burgen und Schlösser abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.